Wissen und Innovationen für alle therapeutischen Berufsgruppen: Die Therapie ist die Branchenplattform mit zukunftsweisenden Themen. Auch über unsere Fachmessen hinaus geben wir mit aktuellen Themen wichtige Impulse für die gesamte Therapie-Branche. Sie erhalten die wichtigsten Brancheninformationen immer aus erster Hand - als Service im Web oder als Newsletter.

Melden Sie sich für den Newsletter an!

Okklusionstraining als Therapieergänzung
Muskelzuwachs in kürzerer Zeit und bei geringerem Aufwand? Das verspricht das Okklusionstraining – auch bekannt als Blood Flow Restriction Training. Sicher und korrekt angewendet, kann es eine sinnvolle Ergänzung in Therapie, Reha- und Gesundheitssport darstellen.
Alle Details
Sport über die Schmerzgrenze hinaus?
Trotz akuter Schmerzen und Verletzungen an Training oder Wettkämpfen teilzunehmen, ist hochriskant, aber im Leistungssport dennoch weit verbreitet. Im Kontext dieser umstrittenen Praktik kann die Sportphysiotherapie eine bedeutende Rolle einnehmen.
Alle Details
Angebote des Internationalen Hamburger Sport-Kongresses
Parallel zur therapie HAMBURG findet der 11. Internationale Hamburger Sport-Kongress statt. Die Kooperation zwischen beiden Veranstaltungen zeigt, wie eng Therapie, Rehabilitation und Präventionssport miteinander verbunden sind und welche Rolle Sport für die Gesunderhaltung unserer Gesellschaft spielt.
Alle Details
Nackenbedingte Armschmerzen – Ursachen und Behandlung
Nackenbedingte Armschmerzen können sich sehr unterschiedlich darstellen. Einige Patienten haben Schmerzen, weil sich Muskulatur und Gelenke bemerkbar machen, andere Patienten haben Schmerzen, weil ein Nerv betroffen ist. Wichtig ist, die zugrundeliegende Struktur und den Schmerztyp zu identifizieren, sodass eine zielgerichtete therapeutische Behandlung erfolgen kann.
Alle Details
Neu auf der therapie HAMBURG: Science Slam Contest
Bühne frei für die Wissenschaft! Mit dem Science Slam Contest greift die therapie HAMBURG ein neues Format auf. In Anlehnung an das Format „Poetry Slam“ soll den Zuhörern Wissenschaft auf eine unterhaltende und praxisnahe Weise nähergebracht werden. Der beste Beitrag wird mit einem Preisgeld in Höhe von 350 Euro ausgezeichnet. Abstracts können noch bis Mitte September eingereicht werden.
Alle Details
Wo wirkt Myofasziale Triggerpunkt-Therapie?
Myofasziale Triggerpunkte stellen eine häufige Ursache von Schmerzen im Bewegungssystem dar, die oft bis in entfernte Körperregionen ausstrahlen. Die Myofasziale Triggerpunkt-Therapie kann dabei über die Muskelentspannung hinaus Hirnareale aktivieren, die für die entsprechende abnehmende Schmerzmodulation verantwortlich sind.
Alle Details
therapie HAMBURG – Erfolgsevent in dritter Runde
Dritte Runde in neuer Location: Die therapie HAMBURG findet in diesem Jahr erstmals in einem der modernsten Kongresszentren Europas – dem neu eröffneten Congress Center Hamburg (CCH) – statt. Neu ist auch die Parallelität zum Internationalen Hamburger Sport-Kongress.
Alle Details
Ticketshop therapie HAMBURG geöffnet
Alle Details
Jetzt Aussteller der therapie-Messen werden!
Das Feedback der Aussteller auf der therapie LEIPZIG 2022 war grandios. Ab sofort können sich Firmen für die therapie LEIPZIG 2023 und die diesjährigen Herbstveranstaltungen in Düsseldorf (16. und 17. September 2022), Hamburg (28. und 29. Oktober 2022) und München (28. bis 30. November 2022) anmelden.
Alle Details
25% Rabatt auf die Online-Kongressinhalte der therapie HAMBURG
Der Norden rief und die therapie HAMBURG kehrte mit tollen Begegnungen aufs Messeparkett zurück. Für alle, die nicht an der Veranstaltung in Hamburg teilnehmen konnten, sind die aufgezeichneten Inhalte des Online-Kongressprogramms in unserer Mediathek noch bis zum 22. Dezember abrufbar. Seit dem 8. November sogar mit einem Rabatt von 25% auf das Ticket für das Online-Kongressprogramm.
Alle Details
therapie HAMBURG ist zurück: Nach pandemischer Pause erfolgreiches erstes Branchentreffen
Endlich persönlich wiedersehen! Nach pandemiebedingter Pause fand am 22. und 23. Oktober die therapie HAMBURG mit 100 Ausstellern in drei Messehallen statt. Die zweite Auflage der Therapiemesse mit regionalem Einzugsgebiet besuchten 2.200 Teilnehmer. Sie nutzten die zahlreichen Fachvorträge, Workshops und Mitmachangebote der Fachmesse, um sich weiterzubilden, sowie die gewachsene Ausstellung, um neuste Produkte zu testen und sich inspirieren zu lassen. Das begleitende Kongressprogramm bot evidenzbasiertes Fachwissen und wurde sehr gut angenommen.
Alle Details
therapie HAMBURG: Der Norden ruft!
Endlich dürfen wir uns wiedersehen. Nach Corona-bedingter Pause findet in wenigen Tagen die therapie HAMBURG statt. Auf dem Messegelände der Hansastadt bietet die Veranstaltung über 40 Workshops und Seminare zur zertifizierten Fortbildung für Physio-, Ergo-, Sporttherapeuten und erstmals auch für Logopäden an. 100 Aussteller aus dem Bereich Therapie und medizinische Rehabilitation präsentieren in der Fachausstellung ihre Produkte und Dienstleistungen.
Alle Details
Liveschalten aus dem OP: Den Chirurgen über die Schulter schauen
Auch wenn Therapeuten nicht selbst am OP-Tisch stehen, so ist es für die anschließenden Rehabilitationmaßnahmen sehr von Vorteil, die Behandlungskonzepte der Operateure zu kennen und die Nachbehandlung darauf abzustimmen. Daher bietet die therapie HAMBURG am 22. Oktober erstmals eine Live-Schalte direkt in den OP. Unter dem Motto „Physio meets OP“ können Rehamediziner, Physiotherapeuten, Sport- und Ergotherapeuten dem Operateur gleich zweimal live über die Schulter schauen. Am 3. November folgt bereits die nächste Veranstaltung, bei der gleich vier Operationen live übertragen werden.
Alle Details

Ihre Ansprechpartnerin

Tirza Berger
Kommunikationsmanagerin