22. und 23. Oktober 2021 therapie HAMBURG

Dr. Ines Mynttinen

neurocare group AG

Kontakt

neurocare group AG

Ilmenau

Programmpunkte

23.10.2021 09:30 - 10:30 Ausstellerworkshop

Im Workshop beschäftigen wir uns gemeinsam mit den Fragen: Wie können wir die Wirksamkeit bewährter Therapiemethoden erhöhen? Was hilft Patienten, durch motivierte Mitarbeit bessere Therapie-Ergebnisse zu erreichen? Wie können Therapeuten moderne Therapieverfahren unkompliziert und sicher in ihre Therapieangebote einbinden? Sie erhalten einen kurzen Einblick in verschiedene nicht-invasive Methoden der Neuromodulation. Dies sind Verfahren, die die Selbstregulation des Gehirns verbessern. So bereiten sie den Boden dafür, dass Patienten noch besser von der angebotenen Therapie profitieren können. Auch die Verbindung zum Alltag des Patienten wird hergestellt. Alle Betätigungsebenen wie Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit können durch neuromodulatives therapeutisches Arbeiten erreicht werden. Dies trifft gerade auch für Patienten zu, die notwendige Therapien nicht rechtzeitig erhalten konnten, die das Gefühl der Stagnation erleben oder eine begleitende depressive Stimmungslage entwickelt haben. Fallbeispiele veranschaulichen Ihnen, wie die erweiterten Therapiemöglichkeiten geplant und durchgeführt werden. Sie zeigen das Auf und Ab in Therapieverläufen und wie Fortschritte durch Neuromodulation gefördert werden. Meist zeigt sich die Wirkung zuerst in einer regeren Teilhabe am sozialen Leben und in mehr Zufriedenheit. Sie sind im Workshop eingeladen, über neue Kombinationen von Therapien nachzudenken. Gemeinsam wollen wir erarbeiten, wie therapeutische Arbeit und neuromodulative Verfahren aufeinander abgestimmt und wirtschaftlich gewinnbringend zum Wohle der Patienten eingesetzt werden können.

Ausstellerworkshopraum
Dr. Ines Mynttinen (neurocare group AG)