Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Bundesprogramm rehapro (V-15)

    Innovative Wege zur Teilhabe am Arbeitsleben

    24.10.20 | 14:00 – 14:45 Uhr

    Art der Veranstaltung
    Kongressvortrag
    Veranstaltungsort:
    Kopenhagen 3
    Zielgruppe:
    Ergotherapeuten, Trainer und Übungsleiter Reha- und Gesundheitssport
    Referent:

    Kreisagentur für Beschäftigung, Landkreis Darmstadt Dieburg
    Frau Marion Liebisch

    Agenda:

    „Neue Wege in den Alltag und ins Berufsleben mit rehapro“

    Trotz gesundheitlicher Probleme den Alltag selbst meistern und wieder in Arbeit kommen? Im Auftrag des Bundesgesetzgebers, gemäß §11 SGB IX, „Modellvorhaben zur Stärkung der Rehabilitation“ setzt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) mit dem Bundesprogramm „Innovative Wege zur Teilhabe am Arbeitsleben“ um. Ziel des Bundesprogramms Rehapro ist es durch die Erprobung von innovativen Leistungen und innovativen organisatorischen Maßnahmen Erkenntnisse zu gewinnen, wie die Erwerbsfähigkeit von Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen noch besser erhalten, beziehungsweise wiederhergestellt werden kann. Im Rahmen des Forschungsprojektes werden bundesweit neue Ansätze zur Unterstützung von Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen erprobt. Rund 1 Milliarde Euro stehen dafür zur Verfügung. In 2019 sind gesamt 61 Modellprojekte an den Start gegangen. Der Landkreis Darmstadt Dieburg war mit seinem Standortprojekt „Rehapro Spurwechsel“ der erste Projekt- Empfänger im Land Hessen. Der Landkreis erforscht über eine fünfjährige Projektlaufzeit „Neue Wege der Aktivierung“ und schließt damit eine Lücke in den bisherigen Fördermöglichkeiten. Die Verknüpfung von Gesundheit und Arbeit steht dabei besonders im Vordergrund. Förderpolitisches Innovationspotenzial auf Leistungsträgerebene soll bisherige Versorgungslücken schließen. Im Vortrag lernen Sie das Konzept und die Umsetzung innovativer Ideen und Ansätze des Bundesprogramms kennen, sowie erste Forschungsergebnisse und Handlungsempfehlungen zur Gesundheits- und Arbeitsmarktförderung des Landkreises Darmstadt Dieburg.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten