Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    „Gute Voraussetzungen für eine Stimme, die dem Alltag gewachsen ist.“ (V-06)

    23.10.20 | 16:00 – 16:45 Uhr

    Art der Veranstaltung
    Kongressworkshop
    Veranstaltungsort:
    Kopenhagen 2
    Kategorie:
    Logopädie
    Zielgruppe:
    Physiotherapeuten, Sporttherapeuten, Masseure und medizinische Bademeister, Ergotherapeuten, Trainer und Übungsleiter Reha- und Gesundheitssport, Krankengymnasten
    Referent:
    Agenda:

    Frau Menn und Frau Borrmann erläutern zunächst theoretisch die an der Stimmgebung beteiligten Einflussfaktoren und wie sich diese auf die Stimme auswirken können. Hierbei findet eine Einteilung der Faktoren in folgende Kategorien statt: Tonus und Haltung, Atmung, Stimmsitz und Resonanz, Sprechstimmlage, Intention und Artikulation sowie Umweltfaktoren.

    Im Anschluss an die Theorie werden praktische Tipps und Übungen vermittelt, wie mit leichten Anpassungen in den genannten Bereichen die physiologische Nutzung der Stimme unterstützt und gefördert werden kann.

    Dieser Workshop soll einen kurzen Einblick in die logopädische Arbeit an der Stimme geben sowie die anderen therapeutischen Berufe ganz praktisch interdisziplinär darin unterstützen, unter den hohen Anforderungen, denen sich Therapeuten stellen müssen stimmlich gesund zu bleiben.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten