Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Künstliche Intelligenz im medizinischen Umfeld (V-03)

    Überlick, Möglichkeiten und Grenzen des aktuellen Themas

    23.10.20 | 10:30 – 11:15 Uhr

    Art der Veranstaltung
    Kongressvortrag
    Veranstaltungsort:
    Marseille 2
    Zielgruppe:
    Physiotherapeuten, Sporttherapeuten, Ergotherapeuten, Trainer und Übungsleiter Reha- und Gesundheitssport
    Referent:

    Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport
    Herr Torsten Brauner

    Agenda:

    Künstliche Intelligenz, Machine Learning, AI und Deep Learning sind Begriffe, die man aktuell häufig hört, da diese Techniken in nahezu alle Bereiche des täglichen Lebens Einzug halten. Die vermutlich bekanntesten Beispiele sind autonom fahrende Autos sowie spracherkennende Assistenten wie Alexa, Siri und Co. In dem Vortrag wird das Prinzip der künstlichen Intelligenz kurz erklärt - was steckt hinter diesen Begriffen?.
    Auch im medizinischen Umfeld finden sich mittlerweile viele Anwendungen für künstliche Intelligenz. Hieraus werden erfolgreiche Anwendungsszenarien sowie Probleme vorgestellt. Zum Abschluss wird der Einsatz von künstlicher intelligenz im medizinschen Umfeld kritisch diskutiert.

    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten