Partner der therapie Hamburg

Kongresspartner

Der Fachkongress "pt HOLIdays" der therapie HAMBURG wird in Kooperation mit der pt Zeitschrift für Physiotherapeuten des Pflaum Verlags organisiert. Die pt steht für den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis und unter diesem Motto wird auch das Kongressprogramm stehen. Die Veranstaltung wird durch die pt-Redaktion mit einer ausführlichen Berichterstattung in Text, Bild und Ton begleitet.

Das Kongressprogramm Ergotherapie wird in Zusammenarbeit mit Dr. Heinzelmann konzipiert. In den wissenschaftlich basierten Seminaren und Workshops können Ergotherapeuten ihre Kenntnisse in ihrem beruflichen Themenfeld aktualisieren. Außerdem bietet sich für Therapeuten aus anderen Fachbereichen die Möglichkeit einer gewinnbringenden Weiterbildung.

Als weitere Premiere im Rahmen der therapie HAMBURG hat der dbl zur diesjährigen Veranstaltung ein Programm für Fachkräfte der Logopädie und angrenzenden Disziplinen gestaltet, in welchem unter anderem Themen wie Logopädie und Ernährung, Voraussetzung für eine gute Stimme im Alltag, selektiver Mutismus und der Bereich Kindersprache vertreten sind. Das 1. Norddeutsche Symposium für Logopädie findet an beiden Kongresstagen statt.

Der Verband für Turnen und Freizeit (VTF) organisiert den parallel zur therapie HAMBURG stattfindenden Internationalen Hamburger Online-Sport-Kongress . Der Kongress für Trainer*innen, Übungleiter*innen, Sportfunktionäre und Sportinteressierte in digitaler Form wird durch Präsenzangebote auf der therapie HAMBURG ergänzt. Ausgewählte Themen und Praxisangebote werden sowohl im Kongressprogramm als auch live auf der Aktionsfläche für Messebesucher*innen zum Mitmachen präsentiert.

Verbände

Starke Partnerschaft - Folgende Verbände in Deutschland stufen die therapie HAMBURG als bedeutende Fortbildungsveranstaltung ein und unterstützen das Konzept:

  • Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten IFK e. V.
    www.ifk.de