11. Internationaler Hamburger Sport-Kongress 2022

Parallel zur therapie HAMBURG findet der 11. Internationale Hamburger Sport-Kongress als Partnerveranstaltung am 28. und 29. Oktober 2022 statt. Was bereits über zwei Jahre im Online-Format gelungen ist, findet diesmal erneut eine effektive Verzahnung. Damit stehen zwei starke Akteure aus dem Bildungsbereich weiterhin zusammen, die der Verknüpfung von Gesundheit und Bewegung eine inhaltlich effektive und erstklassige Plattform geben.

Der IHSK findet an forlgenden Kongress-Locations statt:

  • Congress Centrum Hamburg (CCH)
  • Sportzentrum des Eimsbütteler TV
  • Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
  • Haus des Sports
  • Sporthallen Gustav-Falcke-Straße

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hamburger-sport-kongress.de

Preisvorteil für Kongressteilnehmer der therapie HAMBURG
Kongressteilnehmer erhalten das Ticket für den IHSK für nur 149 € statt 169 € (nur bis 5.9., danach 169 € statt 189 €) - Den Rabattcode erhalten Sie mit Ihrem Kongressticket für die therapie HAMBURG.
Jetzt Ticket sichern

Programm des 11. Internationalen Hamburger Sport-Kongresses (Auszug)

Die Kooperation mit dem 11. Internationalen Hamburger Sport-Kongress unterstreicht, wie eng wissenschaftliche Grundlagen, therapeutische Maßnahmen und Präventionssport miteinander verzahnt sind. Im IHSK-Programm finden Sie vielerlei Angebote, die auch wertvolle Erkenntnisse und praktischen Tipps für den Einsatz in der Therapie bieten.

ZeitReferentThema
Freitag, 28.10.22
10:30 – 11:45 Uhr
Prof. Freiwald011 Elektromyografische Untersuchungen
Anhand von Ergebnissen aus der Elektromyographie wird die Frage diskutiert: "Gibt es die besten Übungen?“
Samstag, 29.10.22
09:00 – 10:30 Uhr
Panos Pantas301 REBODY® Funktionelle Hüfte
Das funktionelle Workout nach den PNF Mustern (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation) erzielt optimale dreidimensionale Mobilität und Kraft im Hüftgelenk.
Samstag, 29.10.22
09:00 – 10:30 Uhr
Christine Hutterer851 Sport – Immunbooster oder Immunkiller
Wie wirkt Sport als wichtiger Baustein für gute Gesundheit und ein langes Leben genau auf das Immunsystem? Im Fokus stehen Aktivitäten, die die Immunabwehr fördern bzw. schwächen.
Samstag, 29.10.22
11:00 – 12:30 Uhr
Mirko Eckert342 Neuroathletik und Therapie
Dieser Workshop wirft den Blick auf die Verbindungen gegenüberliegender Gelenke sowohl aus neurologischer als auch biomechanischer Sicht und zeigt, wie dies in der Praxis Anwendung findet.
Samstag, 29.10.22
14:00 – 15:30 Uhr
Nici Mende653 RÜCKENFREI – Schmerztraining
"Denn sie wissen, was sie tun“: "RÜCKENFREI"" ist ein modernes und individuell anpassbares Rückentraining auf Basis der funktionellen Anatomie für heterogene Gruppen.
Samstag, 29.10.22
16:00 – 17:30 Uhr
Kevin Grafen104 Sturzprävention aus neuronaler Sicht
Mit zunehmendem Alter erhöht sich die Sturzgefahr. Aus neuronaler Sicht besteht ein erhöhtes Sturzrisiko dann, wenn unsere Rezeptoren unzureichende Informationen an das Gehirn liefern. Mit der Aktivierung dieser Systeme lässt sich dem entgegenwirken.
Samstag, 29.10.22
17:45 – 19:00 Uhr
Edmund Böttcher325 Viszerale Automobilisation
Haben Sie eigentlich heute schon Ihre Leberübung gemacht? Und warum hilft sie gegen den Schmerz in der Schulter? Sie erhalten hilfreiche Handlungsanweisungen, um Selbstheilungskräfte zu fördern.